Gegründet im November 1989 – Online-Ausgabe seit 2004Ausgabe Nr.123 - 12. Dezember 2018

150 JAHRE FRIEDHOF MEERANE

Würdiger Abschluss des Jubiläumsjahres 2018 und der Außensanierung der Neuen Halle

 

Mit einem Konzert der Pianistin, Echopreisträgerin Cora Irsen, fand die Außensanierung der Neuen Friedhofshalle am Buß- und Bettag (21. November) einen würdigen Abschluss. Dieser Abend war zugleich ein Dank an die Bürger und Firmen, die nun schon seit sieben Jahren mit ihren Spenden zur Erhaltung dieser schönen Halle beigetragen haben.

Die Kosten des Konzerts übernahm die Familie Dr. Müglitz. Großer Dank! So kann der Eintrittspreis komplett in die weitere Sanierung fließen. Für dieses erste Klavierkonzert in der hundertjährigen Friedhofshalle lieferte Piano-Bayer aus Crimmitschau ein Steinway-Flügel an. Darauf begeisterte Cora Irsen das Meeraner Publikum mit Werken von Marie Jaell (1846 -1925) und untermalte das mit Passagen aus ihrem Buch über das Leben der Komponistin. Unter anhaltendem Beifall konnte ihr am Ende zum Geburtstag gratuliert werden. Das Geburtstagsgeschenk vom Förderkreis war ein Anhänger mit einem kleinen, in Silber gefassten Stück Schiefer vom Dach der hundertjährigen Friedhofshalle. Die Meeraner Schmuckdesignerin Heike Lau entwarf und fertigte eine limitierten Auflage von 12 Exemplaren. Davon erhielt Frau Irsen die Nr. 1. Diese besonderen Anhänger sind in der Friedhofsverwaltung zu erwerben. Der Verkaufspreis geht als Spende von Frau Lau in die weitere Sanierung. Herzlichen Dank!

Der am Abend dunkle Friedhofsweg wurde durch die Kameraden der Freiwillige Feuerwehr aus Glauchau und Meerane gut beleuchtet. Auch hierfür unseren herzlichen Dank!

Schmiedemeister Günther Oertel und Tischlermeister Till Ohl brachten bis zum Konzert ein  kunstvoll gestaltetes Geländer an der Eingangstreppe an. Vom Architekten der Halle, Paul Bender, war 1914 kein Geländer vorgesehen.   –o–

 

Besondere Geschenkideen zum Weihnachtsfest
(erhältlich in der Friedhofsverwaltung)

 Festschrift zum Friedhofsjubiläum
Geschichte des Friedhofs, Herausgeber:
Friedhof Meerane und Förderkreis
18 Euro

 Jubiläumskerze
5 Euro



Anhänger aus in Silber gefassten Schieferstückchen vom Dach der 100-jährigen Neuen Friedhofshalle. Limitierte Auflage, von 12 Exemplaren, entworfen, gefertigt und für die Hallensanierung gespendet von der Meeraner Schmuckdesignerin Heike Lau

Weitere Informationen vom
Förderkreis Friedhof Meerane e.V.

Der Abschluss der Außensanierung der Neuen Halle wurde von vielen  Friedhofsbesuchern mit Freude wahrgenommen. Zudem ist unser Friedhof im Jubiläumsjahr im Bewusstsein der Bürger wieder ein Stück lebendiger geworden. Schon 1868 war er von den Vorfahren als Park für Verstorbene und Lebende geplant worden, dem ist auch der Förderkreis verpflichtet. Im kommenden Jahr ist die Innensanierung der Halle die Hauptaufgabe. Gemeinsam mit den Bürgern hoffen wir auch hier auf einen guten Verlauf in Vorfreude auf das Erleben der wieder total erneuerten Neuen Halle für die Trauerfeiern und gelegentliche Konzerte.

 

Fortsetzung der Spenderliste von 1578 – 1587

Wolfram und Rosemarie Lenk, Rainer und Christine Bauer, Rosemarie Karnahl, Rainer und Claudia Majunke, Jens Dittrich und Dr. Kathleen Dittrich-Ueberfeld, Eintrittsgelder Konzert mit Cora Irsen, Martina Hoffmann, Dr. Jörg und Petra Müglitz, Annelie Walter, Erika Liebezeit, Inge Geissler, Frank Sommerschuh, Ulrich Kahnt, Otto Weiniger, Michael Dicke (Bäckerei Günther)

Seit 2011 Gesamtspendensumme 168.013 €, Stand 06.12.2018
Davon sind bisher rund 120.000 € verbaut.

Herzlichen Dank für alle Spenden zur Sanierung der Neuen Friedhofshalle!
Konto für Ihre Spende: Förderkreis Friedhof Meerane e. V.  Sparkasse Chemnitz, IBAN: DE02 87050000 0710 0110 91 BIC: CHEKDE81XXX Zweck: Friedhofshalle.
Vorbereitete Formulare liegen in der Friedhofsverwaltung, im Pfarramt und in der Sparkasse


Aus dem kulturellen Weihnachtskalender
am 08.12.

Meracante - Chor des Meeraner Bürgervereins
Vokalensemble Schwarzenschloss Zwickau
Polizeichor Leipzig e.V
Jugendchor des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Löbau


Jubiläumskonzert vom Blasmusikverein Meerane 1968 e. V.
am 08.12. im vollbesetzten Großen Saal der Meeraner Stadthalle

 

Glückwunschschreiben

Lieber Jörg Schmeißer,

Dir als Vorsitzenden des Blasmusikvereins Meerane 1968 e.V. übermittle ich meine herzliche Gratulation und die besten Wünsche zu diesem große Jubiläum, in die ich  alle im Verein, von Benno Waldheim bis zu Steffen Bartel, die Musiklehrer, die Schüler und ihre Eltern und nicht zuletzt Euer treues großes Fanpublikum mit einschließe. Die Bedeutung des Blasmusikvereins für die Bildung (musikalisch und allgemein) vieler Meeraner Jugendlicher ist unermesslich.
Dafür meine Anerkennung und meinen ganz persönlichen Dank!!!

Weiter so! Ich bin sehr gern Euer Ehrenmitglied.

Herzliche Grüße
Peter Ohl







Orchesterleiter Steffen Bartel überreicht dem großen Fan des Orchesters, Irene Böttger, die Blumen. Sie wurde in diesem Jahr 90.

Fotos: Claudia Richter

 


Weihnachtsmarkt im und um das Renaissanceschloss Ponitz,
dem kulturellen Scharnier zwischen Thüringen und Sachsen
am 08./09.12.


Zuschriften

Siegfried Jordan (geb. 1929 in Meerane) aus Berlin empfiehlt, die vielen jungen Leute, die in den letzten Jahren am „Kinder- und Jugendmusikpreis“ im Kirchgemeindehaus aufgetreten sind für eine Veranstaltung für die Friedhofshalle zu gewinnen. Er könnte die Veranstaltung in seiner Sendung des Radio ALEX Berlin bringen:  Danke – die Red.


Das Kursana Domizil bittet um Veröffentlichung des Fotos vom Tourbeginn des Country-Duos Rocco und Marc im Domizil Meerane mit Irene Böttger (auch hier noch aktiv)


Foto: Gillmeister


Die Weihnachtsbotschaft: „Frieden auf Erden“
Vielleicht fehlt ein gleichlautendes Wort für alle Sprachen, um zu wissen, was der andere darunter versteht?
Uns allen zu der Botschaft gute Nachrichten zum Fest aus aller Welt.


Die Aufnahme ist auf der Demonstration „unteilbar“ entstanden am 13.10.2018

„Dass es gut war wie es war, das weiß man hinterher. Dass es schlecht ist, wie es ist, das weiß man gleich.“ (Hildegard Knef)


Anzeige

 

Waldenburger Straße 19
08393 Schönberg / OT Tettau
Tel. / Fax: 03764 / 798449
Handy: 0162 3300 339
tillohl@aol.com
Unsere Erfahrungen und Ihre Wünsche
für Möbel mit Pfiff, Treppen, Türen, Innenausbau und mehr aus Holz, Glas und Metall
mehr unter: www.impulse-aus-holz.de

Kontakt und Impressum

MEERANER BLATT

Verantwortlich für Herausgabe und Redaktion: Dr. med. Peter Ohl, Bürgermeister a. D. Moeschlerweg 1 a, 08393 Meerane. T. 03764/3959, F. 03764/796764, post@meeranerblatt.de, Kürzel der Redaktion: jw Juliane Weiss, -o- Peter Ohl. Alle Fotos, soweit nicht extra kenntlich gemacht, stammen aus dem eigenen Fundus der Redaktion.
Weiterverbreitung durch E-Mail oder Ausdruck erwünscht. Alle Ausgaben aufrufbar.
Die Ausgaben erscheinen in loser Folge unter www.meeranerblatt.de. Sie sind kostenlos. Information zu neuen Ausgaben jeweils durch Rundmail an die dem mb bekannten Adressen. Zuschriften bitte per Mail oder Fax. Leserbriefe geben die persönliche Meinung der Verfasser wider. Sie dienen der Kommunikation.